Startseite » Infoveranstaltung zur AVPfleWoqG – Welche Weiterbildung passt?

Infoveranstaltung zur AVPfleWoqG – Welche Weiterbildung passt?

ONLINE-VERANSTALTUNG

Weiterbildung ist ein fundamentaler Baustein zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung von Mitarbeitenden, dient der Qualitätssicherung in Pflegeeinrichtungen und wird im Kontext der Mitarbeiterbindung in den Gesundheitsberufen immer wichtiger. Aus diesen Gründen haben neben den beruflich Pflegenden auch Personalentwickler, Talent Manager und Führungskräfte ein wachsendes Interesse an den Möglichkeiten, die berufliche Weiterbildung bieten kann. Doch wie finden Interessierte oder Personalverantwortliche das richtige Weiterbildungsangebot? Nach welchen Kriterien sollte eine Anbieterauswahl erfolgen? Die Auswahl an möglichen Kursen ist groß, die gesetzlichen Regelungen von Bundesland zu Bundesland bislang sehr unterschiedlich. Wir gehen auf die wichtigsten Aspekte der Auswahl ein, wie beispielsweise auf die Frage nach Fernunterricht oder Präsenzangebot, und erläutern rechtliche Vorgaben – damit Sie für sich selbst oder Ihre Mitarbeitenden eine gute Entscheidungsgrundlage haben.

Datum: Mittwoch, 12. Juni 2024, von 11:00 bis 12:30 Uhr
Ort: Online – Einwahl über Link weiter unten
Referentinnen: Ramona Ertl, Ingrid Schabert-Schmidt, Andrea Schuster
Ansprechpartner: Frederik Izquierdo
Telefon: 089-54 199 85-18

Die Anerkennung von Weiterbildungen in der Pflege und der Hebammenkunde nach AVPfleWoqG (Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung, gerotopsychiatrische Pflege und Betreuung sowie Praxisanleitung) liegt in Bayern seit 2021 bei der VdPB. Bei vielen Weiterbildungsinteressierten, aber auch bei Personalverantwortlichen besteht nicht selten Unsicherheit darüber, welche Bedingungen eine Weiterbildung für die staatliche Anerkennung überhaupt erfüllen muss und wie man erkennt, ob ein Angebot diese Bedingungen auch erfüllt. In dieser Veranstaltung geben wir Ihnen Kriterien und Hilfsmittel für diese Auswahl an die Hand und erleichtern Ihnen einen Überblick.

Die Teilnahme ist allen Weiterbildungsinteressierten und Personalverantwortlichen in der Pflege ohne Voranmeldung möglich. Bitte wählen Sie sich pünktlich um 11:00 Uhr ein. Zur Einwahl in die Veranstaltung bitte folgenden Link klicken:

https://us06web.zoom.us/j/81614371631?pwd=jMIv8bsdeMcLBFXKx5GeNKNdDMXT8t.1

keine weiteren Beiträge mehr
Jetzt beitreten

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 54 199 85-0
Fax: 089 54 199 85-99
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen